Johnny Depp:
Darf nicht auf die Bühne


Johnny Depp ist nicht nur einer der besten Schauspieler unserer Zeit, er ist auch ein mehr als passabler Musiker. Seine zweite Leidenschaft lebt Depp aus, indem er immer wieder unbekannten Bands behilflich ist. So auch seiner aktuellen Lieblingskapelle, der Band Babybird.

Eigentlich hatte Johnny sogar vor, die Band bei ihrer kommenden Tour live auf der Bühne zu unterstützen. Daraus wird aber nichts. Die Sicherheitsbedenken sind zu groß.

Sänger Stephen Jones sagte: „Das wäre der absolute Wahnsinn geworden. Johnny wollte wirklich kommen und mit uns spielen. Aber das hätte schon aus logistischen Gründen nie geklappt.“

Trotzdem ist ihm die Band von ganzem Herzen dankbar. Ohne den Mimen wäre Babybird am Ende gewesen. Er habe die Produktionskosten übernommen und sei sogar mit im Studio gewesen, um bei einem Song Gitarre zu spielen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.