Caroline Beil:
Trennung von Pete Dwojak


Vor gut zehn Monaten war ihr Glück noch perfekt. Caroline Beil (43) und Pete Dwojak (28) wurden Eltern eines kleinen Jungen und alles schien in bester Ordnung. Doch nun die abrupte Wende: Das prominente Paar hat sich getrennt, wie die „Bild-Zeitung“ berichtet.

Wie ein Sprecher des Paares TIKonline.de auf telefonische Nachfrage bestätigte, habe die Beziehung der ständigen räumlichen und zeitlichen Trennung nicht standhalten können. Sie wohnt mit dem gemeinsamen Sohn in Berlin, er hat seine Wohnung in Stuttgart.

Schon in einem Interview mit TIKonline.de vor einigen Wochen ließ Beil erkennen, dass die Situation nicht einfach sei. „Das ist im Moment ganz schwierig. Weil wir wirklich beide, besonders Pete viel unterwegs ist, und das ist nicht ganz so einfach. Aber wir versuchen es“, so die Moderatorin und Schauspielerin damals. Offenbar haben die Anstrengungen nicht gereicht.

Dwojak und Beil hatten sich bei Dreharbeiten im Jahr 2006 kennen und lieben gelernt. 2009 trennte sich das Paar, kam aber kurz vor dem Jahreswechsel desselben Jahres wieder zusammen und erstaunten die Öffentlichkeit mit der Ankündigung ein gemeinsames Kind zu erwarten.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Caroline Beil über Bezihung und Karriere.

Caroline Beil und Pete Dwojak über das erste Mal ausgehen und die Rollenverteilung als Eltern.

Caroline Beil und Pete Dwojak posieren für die Fotografen.

So denken Caroline Beil und Pete Dwojak über Ballett.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.