Sonya Kraus:
Nachwuchs kam zum WM-Finale




Na das hat genau hingehauen: Sonya Kraus hat pünktlich zum WM-Endspiel am vergangenen Sonntag einen Sohn zur Welt gebracht. Laut „Bild-Zeitung“ wog der kleine Wonneproppen bei der Geburt 3134 Gramm und war 50 Zentimeter groß. Mutter und Sohn geht es bestens. Einen Namen hat der Kleine noch nicht. Damit wollen sich Sonya und ihr Lebensgefährte noch ein bisschen Zeit lassen.

Wie wäre es denn mit Lukas, Phillip oder Bastian? Immerhin scheint der Kleine ja ein richtiger Fußballfan zu sein, wie die Moderatorin schon vor zwei Wochen im TIKonline.de-Interview verriet: „Sobald ich mich hinsetzte und die Füße hochlege, ist Action angesagt und Elfmeter schießen und foulen, Mami foulen.“

Sonya Kraus über ihren WM-Babybauch.




Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Das hat die doch geplant … 😉

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.