Michael Jackson:
Noch ein geheimer Sohn?


Michael Jackson hat noch einen angeblichen Sohn. Insider behaupten, dass Donte Williams Jackson, der bei Jacksons 80-jähriger Mutter Kathryn lebt, das Resultat einer Affäre Jacksons mit einer Unbekannten sei. Den Großteil seines Lebens kümmerte sich Alejandra Oaziaza, die vier Kinder mit Michaels Brüdern Randy und Jermaine hat, um das Kind.

Zunächst wurde angenommen, dass Donte der Sohn von Randy und Alejandra war, doch dann kam heraus, dass er nur acht Monate nach ihrem leiblichen Sohn Randy Jr. zur Welt gekommen war.

Ein Vertrauter erklärt: „Michael stand Donte sehr nahe. Wir sind uns noch nicht einmal sicher, ob Donte weiß, wer seine Eltern sind. Er ist eines der liebsten Kids, die man haben kann.“

Donte soll nach Informationen der britischen „Sun“ bei einer Affäre in Las Vegas in den frühen 90ern entstanden sein. Es ist bereits das zweite angebliche Kind Jacksons, der offiziell nur Vater von Prince Michael (13), Paris (12) und des achtjährigen Prince Michael II ist. Omer Bhatti war der erste, der behauptete Jacksons Sohn zu sein.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.