Leonardo DiCaprio:
Gibt Mel Gibson einen Korb


Leonardo DiCaprio hat Mel Gibson den Laufpass gegeben. Eigentlich hatte der 35-jährige „Titanic“-Star voller Begeisterung eine Rolle in Gibsons geplantem Wikinger-Epos übernehmen wollen, sich nun jedoch aus dem Projekt ausgeklinkt.

Die Anschuldigungen wegen häuslicher Gewalt gegen den 54-jährige Darsteller und Regisseur haben DiCaprio wohl abgeschreckt. Auf die Frage, ob DiCaprio weiterhin mit Gibson an dem Film arbeiten würde, antwortete ein Freund des Frauenschwarms kurz angebunden: „Keine Chance!“

Bei seiner Filmpartnerwahl könne der gut aussehende Schauspieler, der zur Zeit in „Inception“ zu sehen ist, laut einem Nahestehenden ohne Bedenken wählerisch sein: „Leo hat sich das Recht verdient, sich auszusuchen, mit wem er arbeitet, und Mel Gibson kommt nicht in Frage.“

Die Dreharbeiten zu dem Historienfilm sollten eigentlich bereits im Herbst 2010 starten, ob das Projekt überhaupt realisiert wird, ist nun allerdings unklar.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Mama DiCaprio über die Verlobungsgerüchte.




Leo DiCaprio beglückt die Autogrammjäger.



Blitzlichtgewitter für Leo DiCaprio.



Es war kalt auf der „Shutter Island“-Premiere.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Bravo Leo! Mit Mel Gibson würde ich auch nichts anfangen 😉

Speak Your Mind

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Adresse (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.


Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.