Ich + Ich:
Kreative Pause


Nach sieben überaus erfolgreichen Jahren machen Annette Humpe und Adel Tawil – besser bekannt als Pop-Duo Ich Ich – Schluss, wie die „Bild-Zeitung“ unter Berufung auf Plattenfirma und Management berichtet.

Die beiden Musiker würden sich nach dem Ende der laufenden Tour eine kreative Pause gönnen, heißt es. Sänger Adel Tawil hat demnach vor, seine Solo-Karriere voranzutreiben, während sich Annette Humpe dem Schreiben von Filmmusik widmen will.

Die Trennung erfolge in aller Freundschaft, man hätte nur einfach Lust, mal etwas Neues auszuprobieren.

Auf der Bühne waren Humpe und Tawil schon seit Längerem nicht mehr gemeinsam aufgetreten. Die 59-jährige Musikerin begründete diesen Umstand immer mit ihrem enormen Lampenfieber, dass sie schon seit dem Beginn ihrer Karriere quäle.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Felix Broede

von TIKonline.de

Comments

  1. Das finde ich ja mal geschickt. Auf dem Höhepunkt der Karriere eine Trennung! Dann freuen sich die Fans auf eine Wiedervereinigung 😉

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.