Donald Sutherland:
Überfall beim Gassigehen!


Da wollte Hollywood-Urgestein Donald Sutherland (Vater von Schauspieler Kiefer Sutherland) mal ganz gemütlich mit dem Hündchen Berliner Luft schnuppern – aber mit der Ruhe war es schnell vorbei!

Eine Runde drehte der Schauspieler noch ungestört, doch auf dem Rückweg zum Hotel „überfiel“ ihn eine ganze Horde Fans. Sutherland wurde umzingelt und musste wohl oder übel den Stift schwingen und Autogramme schreiben.

Der 75-Jährige nahm es gelassen. Dann ging’s mit dem Hund in eine dicke Limousine und ins Museum. Anschließend wurde der Vierbeiner im Täschchen durch die Gegend getragen. Bei Donald Sutherland möchte man wohl gerne mal Hund sein …

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Oh was für ein nettes Hündchen! Hätte doch die Sammler beissen können?! 😉

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.