Anouschka Renzi:: Kindererziehung heute und damals


Kindererziehung ist bestimmt kein Kinderspiel. Auch Schauspielerin Anouschka Renzi kann davon ein Lied singen.

Sie versuche täglich, ihrem Nachwuchs Werte wie Ethik und Respekt anderen gegenüber beizubringen.

„Man muss versuchen dem Kind ein gesundes Selbstwertgefühl zu geben. Und Liebe zu geben. Und ansonsten ist es nicht leicht, nein“, sagte die Mutter einer Tochter im Interview mit TIKonline.de.

Allerdings hätten es auch frühere Generationen nicht leichter gehabt. Außer vielleicht, man würde ganz weit zurückgehen: „Ganz früher war es vielleicht leichter, weil die Eltern hatten die Autorität und die Kinder haben gehorcht. Und da hatten die Kinder mehr Angst und deshalb mehr pariert.“

Heute sei es hingegen „eine Auseinandersetzung mit einer pubertierenden Tochter“, so Renzi. „Aber es ist auch spannend.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Ja genau, Frau Renzi! Früher war alles besser, da konnte man die Gören noch ordentlich verdreschen. Haha!!!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.