Prinz Harry:
Erster Spaziergang in Berlin!


Prinz Harry (Foto: HauptBruch GbR)

Sein Privatjet landete um 13.25 Uhr in Berlin-Tegel. Prinz Henry von Wales, besser bekannt als Prinz Harry, ist zu seinem ersten Besuch in Berlin angekommen! Der Windsor-Sprößling ließ sich als erstes in ein nobles Restaurant am Pariser Platz fahren. Vor dem Essen schaute Prinz Harry durchs Fenster nach draußen, dann wurde über eine Stunde diniert.

Schick im dunklen Anzug mit einem grauen Pullover drunter spazierte der Blaublüter dann plötzlich durch den Schnee! Der kleine Bruder von Prinz William ist groß geworden. Der 26-Jährige überragt seine Begleiter. Zur großen Freude vieler Touristen ging Seine Königliche Hoheit zu Fuß vorbei am Brandenburger Tor zum Hotel Aldon. Prinz Harry ist in der Hauptstadt um an der Veranstaltung „Ein Herz für Kinder“ teilzunehmen. Bei der von Thomas Gottschalk moderierten Spendengala wird der Sohn von Prinzessin Diana und Prinz Charles mit dem „Goldenen Herzen“ geehrt. Prinz Harry setzt sich seit Jahren für notleidende Kinder in Afrika ein.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Der süße Harry ist ja ein strammer Mann geworden wow! Ich hoffe nur seine Haare fallen nicht so schnell aus wie die von Prinz William!

  2. Auf nach Berlin den Prinzen aufreißen! Der feiert doch gern und lässt nichts so schnell anbrennen! Ich find den smart!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.