Lily Allen:
Antrag angenommen

Lily Allen ist verlobt. Die ‚Who’d Have Known‘-Interpretin ist überglücklich, nachdem sie ihrem Freund Sam Cooper auf die Frage, ob sie seine Frau werden wolle, mit Ja antwortete. Der 32-Jährige hatte der Schönen am ersten Weihnachtstag auf Bali die Frage aller Fragen gestellt und soll dazu auf dem Balkon ihrer 900 Euro teuren Suite des Amankila-Resorts während des Sonnenuntergangs auf die Knie gegangen sein.

Nach dem Antrag feierte das Paar an der Hotel-Bar und trank zusammen mit anderen Gästen Champagner und Cocktails. Der ‚Daily Mail‘ berichtet ein Anwesender: „Lily hat jedem erzählt, dass Sam und sie sich gerade verlobt hatten – sie bekamen das Lachen gar nicht mehr aus ihren Gesichtern. Es hätte gar nicht romantischer sein können, das Resort ist so friedlich und malerisch.“

Durch die Verlobung bekommt das endende Jahr nun doch noch eine glücklichere Wendung für die Musikerin, die im November im sechsten Monat ihr Baby verloren hatte.

Seit Juli 2009 ist die 25-Jährige mit Cooper liiert und hatte erst kürzlich verkündet, wie glücklich sie mit ihm sei. „Sam behandelt mich anders. Er hat mir gesagt, dass er immer auf mich aufpassen wird und das ist es, was ich immer wollte: jemanden, der auf mich Acht gibt. Wir haben uns noch nicht ein Mal gestritten und es gibt nichts an ihm, was mich nervt“, schwärmte sie von ihrem Zukünftigen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.