Jennifer Aniston und Adam Sandler:
Sonnengeblendet in Berlin!


Die Berlinale ist vorbei, trotzdem herrscht weiter Hollywood-Alarm in Berlin! Adam Sandler und Jennifer Aniston sind auf Werbetour für ihren gemeinsamen Kinofilm „Meine erfundene Frau“.

Bei eisigen Temperaturen und schönem Sonnenschein gingen die Schauspieler mit ihren Fans auf Tuchfühlung. „Hey Leute, schön Euch zu sehen!“, rief Adam Sandler und erklärte: „Ich bin hier sehr gerne. Ich hab hier eine tolle Zeit.“

Die Stars hatten aber ihre Sonnenbrillen ausnahmsweise mal vergessen! Deshalb blinzelte Jennifer Aniston wie verrückt und hielt sich auch mal die Hand vor das Gesicht.

Beim Autogrammeschreiben musste die schöne Jennifer ihre Stirn mächtig runzeln.

Uns verriet sie, wie sie es in Berlin findet:

„Wunderschön! Besonders wenn es schneit und sonnig ist!“

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. baerchen says:

    Das ist ja cool! Da scheint einmal die Sonne und die haben ihre Brillen vergessen! Sonst tragen sie die ja sogar nachts!

  2. Klodhilde says:

    ich finde ja sie sieht aus wie barbra streisand

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.