Cosma Shiva Hagen:
Macht sich für Wildtiere stark


Wildtiere sind in Freiheit am schönsten. Das ist die Botschaft, die Cosma Shiva Hagen und die Tierrechtsorganisation PETA in ihrer neuesten Anzeigenkampagne vertreten.

Die Schauspielerin macht sich mit dieser Aktion für ein Verbot von Wildtieren im Zirkus stark. „Mir ist heute klar, dass Zirkusvorstellungen, in der jeder lacht und klatscht, nur eine Performace sind, aber niemals die Stimmung der Tiere widerspiegelt“, erklärt Hagen ihr Engagement.

Das Plakat zeigt Cosma, wie sie sich an das Fell eines aus einem Fundus stammenden ausgestopften Löwen kuschelt. Gerührt meint sie: „Wie kann man nur diese schönen Tiere als Jagdtrophäe benutzen oder sie im Zirkus für Tierdressuren missbrauchen?“

Mit ihrer Aktion appelliert Cosma Shiva Hagen auch an die Bundesregierung endlich die Entschließung des Bundesrates vom 17. Oktober 2003 für ein Verbot von Wildtieren im Zirkus umzusetzen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Faby Sacher für PETA

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.