Ashley Greene und Joe Jonas:
Offiziell getrennt

Ashley Greenes und Joe Jonas‘ Pressesprecher haben bestätigt, dass die beiden Stars Schluss gemacht haben.

Nachdem Gerüchte um ihre Trennung aufgekommen sind, bestätigen Pressesprecher der beiden Stars, die seit letztem Jahr liiert waren, nun das Liebes-Aus und erklären laut ‚E! Online‘: „Wir können bestätigen, dass sie getrennte Wege gehen, werden aber keine weiteren Kommentare dazu abgeben.“

Insidern zufolge sei die Beziehung allerdings nie sehr ernst gewesen. Ein Nahestehender verrät: „Sie haben wegen ihrer Arbeit oft Zeit getrennt verbracht. Es war nie sehr ernst. Es war eine lustige, fünfmonatige Beziehung.“

Kings of Leon-Bassist Jared Followill soll derweil nicht Grund für die Trennung gewesen sein, wie ein weiterer Freund der Schauspielerin beteuert. „Ashley hat Joe nicht wegen ihm verlassen. Sie haben einfach beschlossen, dass es Zeit war, sich auf sich selbst zu konzentrieren.“

In einem jüngsten Interview schwärmte der Jonas Brothers-Sänger indes noch von seiner Ex und lobt sie für ihr Verständnis für seinen stressigen Alltag. So sagte er: „Sie versteht, dass ich einen vollen Terminplan habe. Sie fliegt zu meinen Shows – sie war in Orten in Südamerika, die ich nicht einmal aussprechen kann.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.