Taylor Swift:
Vom Erfolg überwältigt

Taylor Swift versteht die Welt nicht mehr. Die Country-Sängerin findet, dass der Verkauf von 20 Millionen Platten ihren eigenen Verstand übersteigt. Nachdem sie mit „Taylor Swift“, „Fearless“ und „Speak Now“ gleich drei Mal diese phänomenale Verkaufszahl erreichen konnte, wurde ihr in London zum Abschluss ihres europäischen Tour-Abschnitts eine Ehrentafel überreicht.

„Das übersteigt irgendwie meinen Verstand, dass ich solch eine Tafel bekomme, und auch die Tatsache, dass die Fans in solch kurzer Zeit so viel für mich getan haben, ist irreal“, staunt sie. „Ich bin so aufgeregt und dankbar.“

Die 21-Jährige spricht auch darüber, dass sie sich noch vor wenigen Jahren nicht habe vorstellen können, jemals in dieser Liga zu spielen oder gar ein paar der Länder, die sie jetzt beruflich besucht, jemals zu Gesicht zu bekommen. „Ich könnte mir nicht vorstellen, wie man diesen europäischen Abschnitt besser abschließen könnte. Ich habe Orte dieser Welt besucht, von denen ich niemals gedacht hätte, dass ich sie sehen würde – und schon gar nicht angenommen hätte, dort jemals vor riesigen Menschenmengen aufzutreten, die mit mir die Texte singen.“

Ende Mai wird die Sängerin ihre Tour in den Vereinigten Staaten fortsetzen, zuvor wird sie am Sonntag, 3. April, noch bei den Academy of Country Music Awards in Las Vegas auftreten.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.