Bonnie Strange:
Schlechter Scherz

So mancher Scherz ist schon nach hinten los gegangen. Das musste nun auch Bonnie Strange am eigenen Leib erfahren.

Weil sie ihrem Verlobten Wilson Gonzalez Ochsenknecht nach einem Streit eins auswischen wollte, änderte die 24-Jährige letzte Woche ihren Facebook-Status von verlobt auf Single. „Ich wollte ihn nur ein bisschen ärgern, es sollte ein Witz sein“, verkündete Bonnie nun in der Zeitschrift „Bunte“.

Was sie so lustig fand entwickelte sich für sie und ihren Liebsten allerdings in Windes Eile zu einem Boomerang. Sofort verbreitete sich das Gerücht, sie und Wilson Gonzalez hätten ihre Hochzeit abgeblasen. Einige Meldungen gingen sogar soweit zu behaupten, Bonnie wäre schon aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen.

Nun muss sie die Gerüchte aus der Welt schaffen. „Totaler Schwachsinn! Wir sind superglücklich und werden im September heiraten“, wettert Bommie.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.