Julianne Moore:
Im Scheidungskrieg

Julianne Moore wird mit Steve Coogan in einem neuen Film ein sich streitendes Paar im Scheidungskrieg spielen.

Die ‚The Kids Are Alright‘-Darstellerin wird sich mit dem britischen Comedian Steve Coogan zusammentun, um ein ehemaliges Paar zu spielen, das sich bekriegt. Der Film ‚What Maisie Knew‘ basiert dabei auf dem gleichnamigen Buch von Henry James.

Moore wird in dem Streifen einen Rockstar verkörpern, während ihr Filmpartner einen Kunsthändler und ihren ehemals geliebten Mann spielt. Scott McGehee und David Siegel führen bei dem Film Regie, in dem die beiden Elternteile ihre Tochter als Pfand benutzten, nachdem ein Gericht jedem von ihnen ein halbes Jahr des Sorgerechts zuspricht.

Moore hat erst kürzlich für mehrere Filme unterschrieben, darunter der TV-Film ‚Game Change‘, in dem sie die US-Politikerin Sarah Palin verkörpert. Zudem wird die 50-Jährige die böseste Hexe der Welt in der Horror-Geschichte ‚Seventh Son‘ an der Seite von Jeff Bridges verkörpern.

In dem Film geht es um die Geschichte eines Jungen, der 400 Jahren trainiert, um Exorzist zu werden. Der Ärger beginnt, als er versehentlich die böseste Hexe der Welt freilässt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. 2 filme auf die man sich freuen kann

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.