Woody Allen:
Als schauspielernder Regisseur

Der Regisseur hat endlich die Besetzung für sein neues Projekt, das in Rom spielt, bekanntgegeben.

Neben Alec Baldwin, Roberto Benigni, Penelope Cruz, Judy Davis, Jesse Eisenberg, Greta Gerwig und Ellen Page wird auch er selbst vor die Kamera treten, wie ‚Variety‘ berichtet.

Obwohl Details über die Geschichte des Films noch geheim gehalten werden, ist bereits bekannt, dass zwei Geschichten über amerikanische und italienische Charaktere parallel erzählt werden. So wird Allen einen Ehemann spielen, der mit seiner Frau nach Italien reist, um die Familie des Verlobten seiner Tochter kennenzulernen.

Kleinere Rollen werden unter anderem Antonio Albanese, Fabio Armiliata, Alessandra Mastronardi, Ornella Muti, Flavio Parenti, Alison Pill, Riccardo Scamarcio und Alessandro Tiberi darstellen. Der Film hat ein Budget von 24,8 Millionen US-Dollar und wird von Letty Aronson und Stephen Tenenbaum für Gravier Productions produziert.

Die italienische Produktionsfirma Medusa Film wird das Projekt finanzieren. Die Dreharbeiten sollen am 11. Juli in Rom beginnen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. albert says:

    hat er doch schon öfter gemacht spielen und regie führen

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.