Julia Roberts:
Lobt Tom Hanks über den Klee

Die Schauspielerin stand mit ihrem Kollegen für den neuen Film ‚Larry Crowne‘ vor der Kamera, bei dem der Schauspieler auch Regie führte.

Von seiner Energie und den „beeindruckenden“ Anweisungen des ‚Philadelphia‘-Stars war die 43-Jährige erstaunt, wie sie zugibt: „Es ist lustig, wenn er Regie führt. Die Menge von Energie, die er an einem Tag aussendet, ist wundervoll. Er kommt wahrscheinlich nach Hause und fällt in einen besinnungslosen Schlaf. Er gibt auf jedem Gebiet wirklich 100 Prozent. Er ist den ganzen Tag über glücklich, heiter und präsent. Es ist irgendwie unglaublich. Das ist erst das zweite Mal, dass er Regie führt. Er hat es wirklich drauf, von einem Ort zum anderen wechseln zu können, das ist ziemlich beeindruckend.“

Roberts ist außerdem davon überzeugt, dass Hanks mit seinen Bemühungen, eine lustige und gemeinschaftliche Atmosphäre zu schaffen, aus der Besetzung und Crew das Beste herausgeholt habe.

„Es war toll, wir sind beide der Meinung, dass Arbeit Spaß machen sollte, und ich denke, wir glauben beide an die Verantwortung, diese Vorstellung für alle anderen auch herzustellen. Tom ist wunderbar darin, er lässt sich jeden als Teil davon fühlen, als wären sie bedeutend. Es ist wirklich eine Zusammenarbeit. Er schafft wirklich eine Atmosphäre, in der wir alle glücklich sind und in der wir alle das Gefühl haben, unser Bestes zu geben.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. Diese ewige Lobhuddelei finde ich sehr ermüdend.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.