Jon Bon Jovi:
Beißt die Zähne zusammen

Der Sänger, der gerade mit seiner Band Bon Jovi durch Europa tourt, verletzte sich Anfang des Monats bei einem Konzert in Helsinki und zog sich dabei einen Bänderriss im Knie zu.

Auch wenn dies sehr schmerzhaft gewesen sei, werde ihn das nicht davon abhalten, die restlichen Konzerte zu geben, da er sich noch diese Woche einer kleinen Operation unterziehen wird.

„Es regnete, wir waren draußen. Es kam nicht unerwartet … Es ist einfach irgendwie gerissen“, erinnert er sich im Interview mit ‚Extra‘ an den Unfall, der ihm die Verletzung bescherte. „Zum Glück haben wir eine Woche frei. Der Arzt behauptet, dass es bis Istanbul in acht Tagen wieder ok sein wird. Ich kann sowieso nicht tanzen, das wird also niemanden weh tun.“

Über die Rückkehr Richie Samboras, der sich im April in eine Entzugsklinik begab, freut sich der Sänger sehr. „Es ist immer gut, Richie an meiner Seite zu haben. Es geht ihm großartig. Jeder muss mal dunkle Zeiten durchleben und er hat sie durchgestanden. Es geht ihm gut. Er ist glücklich, er ist gesund und er ist konzentriert.“

Vor Kurzem bezweifelte der 49-Jährige außerdem, dass seine Band den Respekt erhalte, den sie verdient habe. „Ist Langlebigkeit Respekt? Ist es Respekt, nach Hause zu kommen und seine Familie zu haben, die stolz ist? Es gibt Kritikerlieblinge. Das werde ich nie sein. Ich hab’s verstanden!“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. was für ein harter hund

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.