Angelina Jolie und Sarah Jessica Parker:
Verdienen am meisten

Angelina Jolie und Sarah Jessica Parker wurden im vergangenen Jahr am besten bezahlt. Die beiden Hollywood-Stars teilen sich mit jeweils 30 Millionen Dollar den ersten Platz auf der Liste der bestbezahlten Schauspielerinnen. Dafür rechnete das Magazin „Forbes“ alle Einnahmen zwischen Mai 2010 und Mai 2011 zusammen.

Jolie konnte ihr Geld mit Filmen wie „Salt“ und „The Tourist“ verdienen, während Parker nicht nur mit „Sex and the City 2“, sondern auch mit den Wiederholungen der TV-Serie, für die sie auch als Produzentin tätig war, und ihrer Modelinie die enorme Geldmenge einnahm.

An dritter Stelle folgen Jennifer Aniston und Reese Witherspoon, die jeweils 28 Millionen Dollar machten. „Eat, Pray, Love“-Star Julia Roberts und „Twilight“-Darstellerin Kristen Stewart erhielten für ihre Darstellungen immerhin 20 Millionen Dollar. Insgesamt wurden den zehn bestbezahlten Schauspielerinnen 218 Millionen Dollar bezahlt.

„Forbes“-Liste der bestbezahlte Hollywood-Schauspielerinnen:

1. Angelina Jolie (30 Millionen Dollar)
1. Sarah Jessica Parker (30 Millionen Dollar)
3. Jennifer Aniston (28 Millionen Dollar)
3. Reese Witherspoon (28 Millionen Dollar)
5. Julia Roberts (20 Millionen Dollar)
5. Kristen Stewart (20 Millionen Dollar)
7. Katherine Heigl (19 Millionen Dollar)
8. Cameron Diaz (18 Millionen Dollar)
9. Sandra Bullock (15 Millionen Dollar)
10. Meryl Streep (10 Millionen Dollar)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.