Tine Wittler:
Wünscht sich mehr Akzeptanz


Die RTL-Einrichtungsexpertin, die nach einer Auszeit derzeit wieder in neuen Folgen von ‚Einsatz in 4 Wänden – Spezial‘ zu sehen ist, wünscht sich von ihren Mitmenschen mehr Akzeptanz.

„Es geht doch darum, dass die Menschen dieser Erde ganz unterschiedlich sind – und dass diese Vielfalt auch in der Medienlandschaft stattfindet. Jeder möchte so akzeptiert werden, wie er ist. Da bin ich natürlich keine Ausnahme“, erklärt sie im Interview mit dem Magazin ‚in‘.

Die 38-Jährige hat sogar daran gedacht, Gewicht zu verlieren. „Hand aufs Herz: Welche Frau hatte diesen Wunsch noch nicht? Aber das Schöne ist ja, dass Wünsche sich mit der Zeit und mit zunehmender Erfahrung verändern“, gesteht sie.

Erst kürzlich verriet Wittler der ‚Bild‘, dass sie nach der ersten Sendung ihrer Deko-Sendung eigentlich gleich wieder aufhören wollte. „Jeder kennt das Gefühl, die eigene Stimme auf Band zu hören. Sich gleichzeitig auch in voller Pracht zu sehen ist noch tausendmal schlimmer“, erinnerte sie sich.

Schließlich überlegte sie es sich doch anders: „Da eine Totaloperation nun mal ausschied und ich ja doch Lust auf den Job hatte, hab ich das dann einfach verdrängt.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. nee, die is einfach nur fett, sowas will ich im tv nich sehn

Speak Your Mind

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Adresse (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.


Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.