Motsi Mabuse:
Sucht mit Bohlen nach dem „Supertalent“


Motsi Mabuse wird neue Jurorin bei „Das Supertalent“. Nachdem Bruce Darnell (53) kürzlich aus der RTL-Show ausstieg, ist nun bekannt, wer seine Nachfolge antritt: die sympathische Tänzerin, die schon in der Jury von „Let’s Dance“ saß.

RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger erklärt der „Bild-Zeitun“ dazu: „Motsi Mabuse war das Energie-Bündel der letzten ‚Let’s Dance‘-Staffel, die Zuschauer waren begeistert von ihr. Mit ihr haben wir zum ersten Mal eine Jury mit zwei Jurorinnen.“

Ab Herbst wird die 29-jährige deutsche Meisterin im Latin-Tanz dann in der fünften Staffel von „Das Supertalent“ mit von der Partie sein und neben Dieter Bohlen und Sylvie van der Vaart in der Jury sitzen.

Darnell will sich indes eine Pause gönnen und danach neu durchstarten, wie er enthüllt. „Ich hoffe, meine Fans verstehen das. Was im kommenden Jahr sein wird, wird sich zeigen. Ich habe nicht vor, ganz vom Bildschirm zu verschwinden“, so der Modellcoach und Choreograph.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.