Helena Bonham Carter:
Macht Bordell für den „Lone Ranger“ auf

Helena Bonham Carter tritt für „The Lone Ranger“ vor die Kamera. Die britische Schauspielerin, die zuletzt neben Colin Firth in „The King’s Speech“ zu sehen war, ist zur Besetzung des Disney-Films gestoßen, zu der auch Johnny Depp, Armie Hammer, Barry Pepper und Dwight Yoakam zählen.

Regie führt Gore Verbinski und produzieren wird Jerry Bruckheimer, der mit dem Filmemacher bereits die ersten drei „Fluch der Karibik“-Filme in den Kasten brachte.

Bonham Carter wird in dem Projekt eine Bordellwirtin spielen, während Hammer den Lone Ranger – einen totgeglaubten Wildhüter – und Johnny Depp seinen Begleiter – einen amerikanischen Ureinwohner – spielt.

Yoakam wird indes Butch Cavendish darstellen – den Anführer einer Gang, der den Lone Ranger angreift und später dem Tod überlässt. Pepper übernimmt derweil die Rolle eines Militäroffiziers.

Die Dreharbeiten sollen im Oktober in Texas und New Mexico beginnen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. Mischa says:

    da sind die ja alle wieder zusammen

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.