Mel C:
Hat ihre größte Rivalin gefunden


Mel C steht mit sich selbst im Wettstreit. Die 37-jährige Sängerin, die einst als Spice Girl zu Bekanntheit gelangte, gesteht, dass ihr ausgeprägter Ehrgeiz sie immer wieder dazu antreibt, sich selbst zu übertreffen.

„Ich war schon immer sehr ehrgeizig und entschlossen“, sagt sie in der aktuellen Ausgabe der „Brigitte Balance“. Während sie früher in jedem Wettkampf als Siegerin hervorgehen wollte, konkurriert sie heute nur noch mit sich selbst.

„Seit ich älter bin, stehe ich eher in einem Wettbewerb mit mir selbst. Ich bin meine größte Rivalin“, so die Britin, die deshalb im nächsten Jahr beim Triathlon auch ihre eigene Zeit schlagen will.

In der Vergangenheit litt Mel C, die bürgerlich Melanie Chisholm heißt, indes unter Depressionen und Essstörungen.

„Ich musste lernen, dass es wichtig ist, sich selbst zu mögen und mit sich klarzukommen“, beschreibt sie ihren Kampf gegen die Krankheiten. Mit der Hilfe von Familienmitgliedern und Freunden schaffte sie es jedoch, ihre Probleme zu überwinden. „Sie waren für mich da – dank ihrer Liebe und mit ihren Ratschlägen ging es irgendwann wieder bergauf.“

Ihre zweijährige Tochter Scarlet, die sie mit ihrem Lebensgefährten Thomas Starr großzieht, habe ihr Leben ebenfalls „total umgekrempelt“.

Stolz verrät sie: „Ich genieße es Mutter zu sein. Ich fühle mich stark und gesund. Ich achte sehr auf mich. Das alles führt dazu, dass ich voller Tatendrang bin und mich mit Begeisterung in meine Arbeit, ins Training – in mein Leben stürze“, schwärmt sie.

Vor kurzem verriet Mel C, dass die Mutterschaft ihrer Meinung nach „der härteste Job der Welt“ ist. „Aber wenn man nach einem anstrengenden Tag nach Hause kommt und dieses kleine, wunderbare Gesicht sieht oder morgens mit einer riesigen Umarmung geweckt wird, dann ist es das absolut wert“, stellte sie dann allerdings klar.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.