Britney Spears:
Familien-Treffpunkt Küche

Britney Spears hält sich am liebsten in ihrer Küche auf. Die Sängerin, die von ihrem Ex-Mann Kevin Federline die zwei Söhne Sean Preston und Jayden James hat, verbringt die meiste Zeit mit ihrer Familie in der Küche.

„Wir verbringen eigentlich sehr viel Zeit in der Küche; meine Kinder machen zum Beispiel ihre Hausaufgaben oder so etwas, wenn sie aus der Schule kommen“, beschreibt Spears ihren Familien-Alltag gegenüber dem Magazin „Stylist“. „Ich liebe meine Küche.“

Ihr Haus im Allgemeinen umschreibt die 29-Jährige als „sehr traditionell“ und betont die positive Stimmung, die ihr Heim an die Familie abgibt. „Mein Haus ist sehr traditionell. Und ich liebe ‚Shabby-Chic’“, verrät der Popstar. „Es ist eine sehr heimelig-gemütliche Atmosphäre.“

Wenn sie nicht arbeiten muss, schaut Spears gerne Filme mit ihrem Nachwuchs. Hin und wieder kommt es dabei allerdings vor, dass ihre Söhne Realität und Fiktion nicht mehr auseinander halten können. „Der letzte Film, den ich gesehen habe, war ‚Die unendliche Geschichte’, zusammen mit meinen Kindern“, erinnert sich die Blondine.

„Sie mochten ihn, aber hatten an manchen Stellen Angst. Sie sagten: ‚Das ist angsteinflößend, wir wollen das nicht sehen.’ Und ich sagte dann: ‚Es ist nicht angsteinflößend, es ist nicht real, es ist ein Film.’ Sie haben noch nicht wirklich verstanden, dass Filme fiktional sind.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. was die da wohl so kocht

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.