Rupert Grint:
Auch ohne Freundin glücklich

Rupert Grint jagt nicht den Frauen hinterher. Der 23-jährige Schauspieler, der als Zauberschüler Ron Weasley in den „Harry Potter“-Film berühmt wurde, ist eigenen Angaben nach momentan Single und genießt diesen Zustand auch.

„Ich bin zurzeit nicht vergeben. Das ist aber in Ordnung. Ich habe Spaß und genieße es, Single zu sein“, sagt er im Interview mit dem „Daily Mirror“. „Ich bin nie auf der Jagd nach Mädchen. Wenn es passiert, dann passiert es. Ich bin nicht bewusst auf der Suche.“

Dass er durch seine Rolle in „Harry Potter“ inzwischen von vielen Leuten erkannt wird, habe ihm indes zu mehr Menschenkenntnis verholfen. „Es ist seltsam, an den meisten Orten, an die man geht, wiedererkannt zu werden. Das war für mich über die Jahre hinweg ein Lernprozess, Menschen zu vertrauen und ihre Absichten zu durchschauen“, gesteht Grint.

Wenn er abends ausgeht, stellt der junge Star derweil am liebsten seine Stimmbänder auf die Probe, wie er außerdem enthüllt. „Ich gehe ab und zu gerne in einen Nachtclub, aber was ich wirklich liebe, ist Karaoke. Am liebsten singe ich dann was von den Beastie Boys oder ‚Summer Loving‘.“

In seiner Freizeit sammelt Grint indes ungewöhnliche Antiquitäten. Er berichtet: „Meine jüngste Errungenschaft ist eine Prothese aus viktorianischen Zeiten mit drei verschiedenen Hand-Aufsätzen. Es ist etwas seltsam, aber cool.“

Rupert Grint posiert am Fulghafen Tegel mit seinen Fans

Fleißig schreibt Rupert Autogramme!

Rupert Grint posiert am Fulghafen Tegel mit seinen Fans

Und nimmt sich Zeit für ein Foto mit den Fans.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.