Jennifer Aniston:
Vater gibt Justin Therouxsien OK

Jennifer Anistons Vater ist mit ihrem Freund Justin Theroux einverstanden. John Aniston, der in der amerikanischen Seifenoper „Days of Our Lives“ mitspielt, gibt der Beziehung seiner Tochter seinen Segen.

Mit dem Mann an der Seite der ehemaligen „Friends“-Darstellerin ist er nämlich mehr als zufrieden, wie er gegenüber „Us Weekly“ verrät. „Er ist ein charmanter junger Mann“, schwärmt der 78-Jährige und fügt hinzu: „Ich finde, sie geben ein wundervolles Paar ab.“

Mit seiner 40-jährigen Tochter und ihrem Partner würden seine Frau und er sich treffen, wann immer sie die Möglichkeit dazu hätten.

Dabei hat der Amerikaner Theroux aber Glück, denn eigentlich wünschte sich Papa Aniston für seine Tochter einen Griechen als Ehemann. „Ja, darüber wäre ich froh. Aber es müsste ein guter griechischer Mann sein“, erklärte der gebürtige Grieche dem Magazin „People“ im Mai.

Kennengelernt haben sich Anistons Vater und Freund dann im Juli, was die Schauspielerin laut einem Freund sehr nervös gemacht habe. „Jennifer steht ihrem Vater extrem nahe, es ist also wichtig, dass er und Justin miteinander auskommen“, plauderte der Nahestehende damals im Magazin „Grazia“ aus.

„Bei dem Treffen war sie nervös, weil es ein wirklich besonderer Anlass für sie war. Zum Glück war John von Justin beeindruckt und alles lief wirklich gut.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.