Benicio del Toro:
Bei „Star Trek 2“ nicht mit im Boot

Benicio del Toro wird nicht in „Star Trek 2“ mitspielen. Der Schauspieler galt für die Rolle eines Schurken in der Fortsetzung des Remakes aus dem Jahr 2009 eigentlich als Wunschkandidat von Regisseur und Produzent J.J. Abrams.

Allerdings sind die Verhandlungen nun geplatzt, wie „Vulture“ berichtet. Angeblich soll eine Einigung in Geldfragen nicht möglich gewesen sein.

Während del Toro keinen Part übernehmen wird, wurde am 5. Dezember bekannt, dass Peter Weller eine noch unbekannte Rolle darstellen wird. Auch die britische Schauspielerin Alice Eve, die zuletzt als Nanny in „Sex and the City 2“ zu sehen war, soll Gerüchten zufolge Teil der Besetzung werden.

Bereits sicher werden – wie schon im ersten Teil – Chris Pine und Zachary Quinto wieder mit von der Partie sein. Der Kinostart für „Star Trek 2“ war zunächst für den Sommer 2012 angesetzt, aus Zeitmangel hatte Abrams ihn jedoch verschieben müssen. Nun wird die Produktion erst Anfang 2012 beginnen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.