50 Cent:
Lindsay Lohan wie eine Stripperin

50 Cent beleidigt Lindsay Lohan. Der Rapper vergleicht die Aufnahmen, die die 25-Jährige für das Männermagazin „Playboy“ machen ließ mit der Arbeit einer Stripperin.

Für ihn mache es keinen Unterschied, aus welchem Grund sich eine Frau auszieht, erklärt er und gibt zu bedenken: „Eine Million anzunehmen, um nackt zu posieren, ist dasselbe, was Stripper jeden Tag für weniger Geld machen. Wenn sie dir eine Million Dollar geben, ändert das etwas an dem, was du getan hast“, macht er seinen Standpunkt gegenüber „Hollyscoop“ deutlich.

„Wenn ich dir 100 Dollar gebe, um eine Muschi zu sehen ist das dann dasselbe, wie eine Million Dollar zu zahlen, wenn derjenige ein Filmstar oder Promi ist? Derselbe Vorgang? Oder ist das gesellschaftlich eine andere Sache? Wird es anders gewertet, weil es mehr Geld ist?“

Trotzdem hat der 36-Jährige durchaus vor, sich die pikanten Bilder anzuschauen und behauptet, sie bisher noch nicht gesehen zu haben, obwohl diese bereits im Internet auftauchten. „Ich habe mich schon immer gefragt, wie sie untenrum aussieht. Schon mal darüber nachgedacht? Ich schaue mir das mal an und dann werden wir sehen, was passiert“, kündigt der Rapper an.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. das ist ja wohl eher ne beleidigung für jede stripperin mit der lohan verglichen zu werden

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.