Yvonne Catterfeld:
Mag Männer mit Humor

Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk (Foto: HauptBruch GbR)

Die Schauspielerin, die seit 2007 mit dem „Stromberg“-Star Oliver Wnuk liiert ist, schätzt an Männern vor allem ihren Humor. Deshalb habe sie schon immer ein Faible für Männer gehabt, die sie nicht mit Komplimenten zukleben, sondern eher einen bissigen, bösen Humor haben, verrät sie der Zeitschrift „Bunte“.

In Wnuk habe sie genau den Partner gefunden, den sie sich schon immer wünschte, denn dieser sei „total direkt, überehrlich, der ehrlichste Mensch, den ich kenne“, lobt sie den 36-Jährigen. Die 32-Jährige, die ihren Durchbruch 2002 als Julia Blum in der Seifenoper „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ schaffte, ist am 7. Februar in dem Fernsehfilm „Plötzlich 70“ zu sehen.

„Ich hatte einfach Lust auf das Buch und dieses Abenteuer, mal so richtig alt auszusehen“, verrät die schöne Schauspielerin, die mit der Rolle auch gegen ihr Image angehen wollte. Wie Catterfeld gesteht, sei der Satz „Du bist schön“ nämlich nicht etwas, das sie besonders gerne hört. „Wenn dir jemand sagt: ‚Du bist schön‘, wird eine Verbindung aufgebaut. Das ist nicht von jedem Menschen aus angenehm.“

Selbst fühlt sich die Blondine übrigens auch nicht immer schön und gesteht, dass es Tage gebe, „an denen ich mich total hässlich fühle, und damit meine ich nicht nur äußerlich.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.