Alexandra Neldel:
Kommt als „Wanderhure“ zurück

Die Schauspielerin, die mit der Hauptrolle in der Verfilmung des Bestsellers „Die Wanderhure“ einen großen TV-Erfolg feiern konnte, wird bald im zweiten Teil der Reihe zu sehen sein.

Wenn „Die Rache der Wanderhure“ am 28. Februar auf Sat.1 zu sehen ist, können sich die Zuschauer auf eine spannende Story freuen. „[Mein Charakter] Marie hat mehr Lebenserfahrung und ist jetzt Mutter“, verrät Neldel der „Bild“. „Sie trägt nicht mehr nur Verantwortung für sich selbst, sondern auch für ihre Tochter Trudi und ihren Mann.“

Für den Nachfolger der „Wanderhure“, der auf dem Roman „Die Kastellanin“ basiert, musste die schöne TV-Darstellerin ganz schön ackern, gesteht sie. So lernte sie sogar das Fechten und Reiten – nicht ohne kleine Rückschläge. „Ich bin im Training auch mal vom Pferd gefallen, aber mir wurde gesagt, das gehört dazu.“

Im Gespräch mit „TV Movie“ verrät sie zudem, dass sie trotz des Erfolgs, den die erste Verfilmung einfahren konnte, noch auf weitere große Rollen hofft. „Ich hoffe ja, dass im Laufe meiner Karriere noch ein bisschen was kommt. „Die ‚Rolle des Lebens’ kann ich noch nicht sagen, aber eine wichtige ist es definitiv.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.