Alexandra Neldel als Wanderhure:
„Rache“ ein voller Erfolg

Bereits 2010 zog „Die Wanderhure“ fast 10 Millionen Zuschauer in ihren Bann. Gestern nun schickte SAT.1 Alexandra Neldel wieder als fahrende Prostituierte ins Rennen.

Und auch „Die Rache der Wanderhure“ entpuppte sich als Publikumsmagnet. Genau 8,01 Millionen Menschen wollten sehen, wie die Titelheldin um ihre große Liebe Michel (Bert Tischendorf) kämpft.

Auch der im Anschluss an den Film folgenden Dokumentation „Käufliche Liebe im Mittelalter – Wie Wanderhuren wirklich lebten“ blieben die Zuschauer treu.

Da die Filme auf der gleichnamigen fünfteiligen Roman-Reihe des Autoren-Duos Iny Lorentz basieren, kann man ob des grandiosen Erfolgs der beiden Filme wohl davon ausgehen, dass „Wanderhure“ früher der später wieder über die Bildschirme flimmern wird.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.