Brad Pitt:
Strenger Papa

Brad Pitt (Foto: Juri Reetz)

Gemeinsam mit ihrem 48-jährigen Lebensgefährten zieht die Oscar-Preisträgerin die sechs Kinder Maddox (10), Pax (8), Zahara (7), Shiloh (5) sowie die dreijährigen Zwillinge Knox und Vivienne groß.
Während Jolie früher die Autoritätsperson im Haus war, hat inzwischen Pitt diese Rolle eingenommen. „Ich war früher der strenge Elternteil, aber seit der Geburt der Zwillinge spielt Brad öfter den bösen Cop“, gibt Jolie dem britischen ,OK!‘-Magazin preis.

„Es kommt auch drauf an, um welches Kind es sich handelt. Brad hatte schon immer ein unglaubliches Verhältnis zu Mad, der sehr schlau ist, und Brad liebt es, ihm mehr über Geschichte und Kunst und Kultur beizubringen – es ist wunderbar ihnen zuzuschauen. Ich glaube, ich stehe den Mädchen etwas näher, aber er bringt sie immer zum Lachen. Die Kinder benehmen sich normalerweise immer gut“, schwärmt die sechsfache Mutter.

Bevor es abends zu Bett geht, versucht die Promi-Familie indes immer, Zeit miteinander zu verbringen. „Unsere glücklichsten Momente sind abends, bevor die Kinder zu Bett gehen. Wir spielen oft zusammen in unseren Schlafanzügen, nach dem Essen. Das ist wie eine Party. Wir tanzen und hüpfen dann herum und sind albern“, berichtet die 36-Jährige aus ihrem Alltag. „In solchen Momenten erkennt man, was so schön daran ist, eine Familie zu haben. Das ist unsere kleine Welt.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © JR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.