Taylor Swift:
Verdient am besten


Taylor Swift


Die Sängerin hat es in der ‚Billboard’s Money Makers 2012’-Liste mit Einnahmen in Höhe von 35,7 Millionen Dollar an die Spitze geschafft und damit U2 und Lady Gaga hinter sich gelassen.
Das Ranking wird vom Magazin ‚Billboard’ erstellt, das den Verdienst von Musikern vergleicht, der in den letzten zwölf Monaten in Amerika unter anderem durch Tourneen, Plattenverkäufe und Tantiemen erzielt werden. Swift konnte sich ihre Summe mit ihrem Album „Speak Now“ und einer ausgedehnten Tour durch Nordamerika verdienen.

Die irische Band U2 folgt mit 32,1 Millionen Dollar auf dem zweiten Platz, gefolgt von Kenny Chesney mit 29,8 Millionen Dollar. Lady Gaga, die im letzten Jahr noch die Spitzenposition innehatte, schafft es in diesem Jahr mit 25,3 Millionen Dollar nur auf Platz 4.

Ebenfalls in die Top 10 der bestverdienenden Musiker konnten sich unter anderem Bon Jovi, Celine Dion und Adele singen. Die britische Sängerin schaffte es auf den zehnten Rang fast ausschließlich durch den Verkauf ihres Erfolgsalbums „21“. Ihre geplante Tour durch die Vereinigten Staaten musste die 23-Jährige wegen ihrer Stimmbandprobleme nämlich absagen.

Die Zahlen von ‚Billboard’ schließen allerdings nicht das Geld ein, das durch Merchandise, Sponsoren oder Werbung verdient wird.


Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Adresse (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.


Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel aus.