Heidi Klum:
Party in Los Angeles

Heidi Klum

Heidi Klum ließ es am Donnerstag, 15. März, in L.A. krachen. Nachdem Klum und Seal ihre Trennung im Januar bekannt gaben, zog sich Heidi komplett aus der Öffentlichkeit zurück – ganz im Gegensatz zu Seal, der in einem regelrechten Talkshow-Marathon offenherzig über die Eheprobleme plauderte.

Die vierfache Mutter sprach erst im März im Interview mit der amerikanischen „Elle“ über ihre Gefühle: „Ich fühle mich wie im Auge eines Tornados. Die Gefühle in einem sind wie ein Tornado. Und die Welt um einen herum mit ihrer Verrücktheit – ob man das will oder nicht – ist ein weiterer Tornado. Aber so hart es auch ist, so ist das Leben.“

Jetzt scheint Heidi Klum endlich wieder Grund zum Lachen zu haben: Sie vergnügte sich am Donnerstag mit anderen Promis wie Tom Hanks und Kyle MacLachlan bei einer Karaokeparty von UNICEF in Los Angeles.

Gemeinsam mit Hollywood-Star Tom Hanks sang sie später „YMCA“ von den Village People und zeigt allen, dass man auch als Single Spaß haben kann.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.