Jake Gyllenhaal:
Hat seinen Doppelgänger gefunden

Jake Gyllenhaal (Foto: HauptBruch GbR)

Jake Gyllenhaal schlüpft für die Romanverfilmung „Der Doppelgänger“ in eine Doppelrolle. Wie „Variety.com“ berichtet, besetzt der 31-jährige Hollywood-Star die beiden Hauptrollen in dem Film „Der Doppelgänger“, der auf dem gleichnamigen Roman von José Saramago beruht.

In dem Buch stößt ein zurückgezogener Geschichtslehrer auf einen Film, in dem ein ihm verblüffend ähnlich aussehender Schauspieler mitspielt. Als er ihn aufspürt, stellen beide Männer fest, dass sie sich wie ein Ei gleichen – was einer von ihnen zu seinem Vorteil zu nutzen versucht.

Beide Rollen werden von Gyllenhaal dargestellt und von der Webseite als „düster und schneidig“ beschrieben. Regie führt Denis Villeneuve, während Javier Gullón das Drehbuch schreibt.

Bis vor kurzem stand Gyllenhaal für das Polizeidrama „End of Watch“ vor der Kamera. Eigentlich hätte er außerdem die Hauptrolle in dem Thriller „Motor City“ übernehmen sollen, wurde aufgrund von Terminproblemen nun jedoch von Jeremy Renner ersetzt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.