Marc Terenzi:
Ist er Sarah Latton verfallen?

Marc Terenzi (Foto: HauptBruch GbR)

Marc Terenzi gesteht, dass er seiner „Let’s Dance“-Partnerin Sarah Latton auch fernab vom Tanzparkett näherkommen möchte. Der 33-jährige Sänger kämpft momentan gemeinsam mit Latton um den Sieg in der RTL-Tanzshow, scheint dabei jedoch mehr als nur den ersten Platz im Blick zu haben.

„Ich bin Single. Aber wer weiß, was in Zukunft noch passiert …“, deutet der Ex-Mann von Sarah Connor im Interview mit dem Magazin „in“ an. Er betont aber auch: „Das ist ja keine Datingshow. Aber wir sind uns sehr ähnlich.“

Die ebenfalls 33-jährige Latton stimmt ihm zu und erklärt: „Wir sind beide aufgeweckt, kreativ, fröhlich, positiv und optimistisch.“ Auf die Frage, ob Terenzi in ihr Beuteschema passe, entgegnet sie jedoch: „Diese Vorstellung ist doch ‚old School‘. Ich habe keinen ‚Traummann‘-Beuteschema, das hasse ich.“

Obwohl die gemeinsame Arbeit an der Sendung Gefühle in beiden geweckt hat, wissen sie: „Liebe braucht Zeit.“ Zeit, um ihre Beziehung weiter zu entwickeln, hatten die Tanzpartner allerdings noch nicht. So seien sie bisher nicht in der Lage gewesen, gemeinsam essen oder ins Kino zu gehen. „Wir sind abends platt“, gesteht Terenzi.

Auf der Tanzfläche sieht man den Amerikaner und Sarah Latton wieder heute Abend, 21. März, um 20:15 Uhr. Sie treten unter anderem gegen Stefanie Hertel, Ardian Bujupi, Rebecca Mir und Patrick Lindner an.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.