Daniela Katzenberger:
Freundin Rebecca Kratz will eigene Show

Daniela Katzenberger (Foto: HauptBruch GbR)

Daniela Katzenbergers Busenfreundin will selbst Fernsehstar werden. Die Kultblondine muss sich in Acht nehmen, denn jetzt will auch ihre beste Freundin Rebecca Kratz eine eigene Show.

„Ich liebe es, vor der Kamera zu stehen. Wenn ich Dani weiter begleiten dürfte, würde ich mich sehr freuen. Aber eine eigene Show wäre natürlich auch toll“, gesteht sie in der aktuellen Ausgabe des Magazins „in“.

Dennoch ist die 26-Jährige, die dem Fernsehpublikum bereits aus Folgen der VOX-Sendung „Daniela KatzenbergerNatürlich Blond“ bekannt sein dürfte, an einem Konkurrenzkampf nicht interessiert.
„Es ist mir auch egal, dass ich oft nur als Freundin der Katzenberger bezeichnet werde“, gibt Kratz zu.

Vorurteile, die andere Menschen oft gegen ihr Leben haben, haben die Tochter von Würstchenmillionär Manfred Kratz dagegen schon immer genervt. „Mich stört es nur, wenn die Leute meinen, ich wäre eine verwöhnte Millionärstochter. Ich habe, seit ich 16 Jahre alt bin, immer für mein Geld gearbeitet“, ärgert sich die Blondine und klärt auf: „Erst jobbte ich bei einem Tierarzt als Sprechstundenhilfe, später in Hotels in Marbella.“

Im Gegensatz zu ihrer besten Freundin ist Rebecca Kratz seit vier Jahren glücklich mit dem Spanier Julio liiert. „Mein Verlobter und ich bieten in Marbella Luxusurlaube für Touristen an und buchen für sie Jachtfahrten und andere Erlebnisse“, verrät sie der Zeitschrift.

Sollte es also mit der eigenen Fernsehkarriere nicht klappen, bleibt ihr immer noch das gemeinsame Unternehmen mit dem spanischen Verlobten.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.