Chris Noth:
Hat heimlich geheiratet?


Chris North


Chris Noth und seine Freundin Tara Wilson haben angeblich geheiratet. Wie der ‚National Enquirer’ berichtet gaben sich der „Sex and the City“-Star und seine langjährige Lebensgefährtin in einer intimen Trauung am 6. April auf Hawaii das Ja-Wort.
Nur zehn Gäste sollen zur Zeremonie eingeladen gewesen sein, darunter ihr vierjähriger Sohn Orion, der die Ringe überreichte. „Chris und Tara haben auf die romantischste Art überhaupt geheiratet“, berichtet ein Insider dem Magazin. „Tara strahlte und Chris hatte die ganze Zeit ein Lächeln im Gesicht.“

Ein weiterer Informant der Zeitschrift fügt hinzu: „Nach der Zeremonie gaben sie einen Empfang im preisgekrönten und nahegelegen Restaurant Gannon’s.“ Nach dem Austausch der Ehegelübde machte sich das Paar ins Hotel Four Seasons auf Maui auf, wo sie ihre Flitterwochen verbringen.

Die beiden lernten sich kennen, als die 30-Jährige 2002 in der New Yorker Bar des 57-Jährigen arbeitete. Im Januar 2008 kam Sohn Orion zur Welt, bevor sie im Oktober 2009 ihre Verlobung bekanntgaben.

Noth ist neben seiner Rolle als „Mr. Big“ in „Sex and the City“ vor allem aus TV-Serien wie „Law & Order“, „Criminal Intent“ und „Good Wife“ bekannt.


Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.