Lady Gaga:
Die Sterne stehen schlecht

Lady Gaga

Lady Gaga sucht Rat bei Astrologen. Die Hitsängerin fürchtet sich davor, dass die Planeten sich während ihrer bevorstehenden Welttournee in die falsche Richtung bewegen.

Die 26-Jährige, deren Tour Ende dieses Monats in Seoul beginnt – ist alles andere als erfreut, seit sie erfahren hat, dass sich Merkur vom 15. Juli bis 8. August rückwärts durch den Himmel bewegt. Dies kann in der Astrologie für Unglück stehen.

„Gaga macht sich Sorgen, da sie möchte, dass die Sterne richtig stehen, wenn sie sich auf den Weg macht“, verrät ein Insider der Zeitung „The Sun“.

„Sie hält sich sehr an ihr Horoskop und hat bereits nach vorne geschaut, auf die Zeit, wenn sie weg ist. Sie ist ein typischer Widder – kontaktfreudig mit einem Gespür für Abenteuer. Aber als sie herausfand, dass sich Merkur sehr wahrscheinlich rückwärts bewegen wird, war sie nicht sehr froh darüber, deshalb berät sie sich viel mit ihrem spirituellen Team.“

Der Vorverkauf für die zwei einzigen Deutschland-Konzerte am 4. September in Köln und am 24. September in Hannover beginnt am 20. April.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.