Lady Gaga:
Lebt sparsam?

Lady Gaga

Lady Gaga gibt für sich selbst nie Geld aus. Die Hitsängerin liebt es, für ihre Tourneen und elaborierten Bühnenbilder Geld auszugeben, kauft sich mit ihrem Vermögen aber nie etwas für sich selbst.

„Ich bin nicht wegen des Geldes in dieses Geschäft eingestiegen, deshalb gebe ich nichts aus. Aber ich bin so glücklich. Ich bin nicht pleite. Ich gebe tatsächlich kein Geld aus“, verrät sie in einem amerikanischen Radiointerview. „Es ist ziemlich lustig, weil mich mein Manager oft anruft und fragt ‚Hast du deine Kreditkarte verloren? Hast du sie zerschnitten? Hast du sie verloren?’ Er will wissen: ‚Warum gibst du kein Geld aus?’ Ich tue es einfach nicht. Ich bin nicht durchgedreht.“

Die 26-Jährige lebt sogar immer noch in der Ein-Zimmer-Wohnung in New York, in der sie schon wohnte, bevor sie berühmt wurde. „Ich lebe in dem gleichen Apartment wie vor sechs Jahren und das Schlafzimmer ist ungefähr so groß wie ein Radiostudio und die Küche ist etwa einen Meter entfernt.“

Schon bald könnte ihre Sparsamkeit aber ein Ende haben. Berichten zufolge möchte der Popstar nämlich demnächst mit seinem Freund, dem Schauspieler Taylor Kinney, eine Familie gründen. „Sie kritzelt schon Babynamen auf Papierfetzen. Sie gibt damit an, wie schön ihre Kinder sein werden, weil Taylor so gut aussieht“, berichtet ein Insider. „Sie will alles mit ihm – Liebe, Hochzeit und eine Familie. Aber sie will zuerst Mutter werden, bevor sie über alles andere nachdenken und sie redet davon, im nächsten Jahr ein Baby zu bekommen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.