Lady Gaga:
Schnulleralarm!

Lady Gaga

Lady Gaga nuckelt angeblich an Kristallen, da diese ihrer Meinung nach besondere Kräfte besitzen. Die exzentrische Popsängerin macht auch mit ihrer neusten Praktik ihrem Namen wieder alle Ehre: Laut einem Bericht der Zeitung ‚The Sun’ soll sie nun Unmengen an Geld für Heilkristalle ausgegeben haben, von denen sie sich angeblich eine reinigende Wirkung sowie gesteigerte Kreativität und Libido erhofft.

In Form von Schnullern will sie diese dann mit auf ihre anstehende Welttournee nehmen. „Gaga ist wirklich von diesen Kristallen überzeugt“, erklärt ein Vertrauter der 26-jährigen Musikerin. „Sie hat ganz viele von ihnen in ihrer Wohnung herumstehen und lässt sie sich zu Schnullern verarbeiten, damit sie sie mit auf Tour nehmen kann. Gaga glaubt, dass die Energie schneller in ihren Körper und Geist übergeht, wenn sie an den Kristallen lutscht. Das hört sich zwar seltsam an, aber sie ist felsenfest davon überzeugt, dass das funktioniert.“

Um sich für ihre 100 Termine umfassende Konzertreihe „Born This Way Ball“ in Form zu bringen, setzt Lady Gaga aber auch auf herkömmlichere Methoden. So gehören auch zwei gelbe, spezialangefertigte Spinning-Bikes zur Ausstattung für ihre Tour.

Ratschlag holt sich die Pop-Ikone zudem aus astrologischen Kreisen, um sicherzustellen, dass ihr Horoskop für ihre Zeit auf Reisen positiv ausfällt. „Gaga macht sich Sorgen, denn sie möchte, dass die Sterne richtig stehen, wenn sie sich auf den Weg macht“, gab kürzlich ein Insider preis.

Der Vorverkauf für die zwei einzigen Deutschland-Konzerte am 4. September in Köln und am 24. September in Hannover beginnt am 20. April.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. der Name ist Programm…

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.