Jessica Chastain:
Bald Wissenschaftlerin in „Iron Man 3“?

Jessica Chastain

Jessica Chastain soll in „Iron Man 3“ mitspielen. Die 31-jährige Schauspielerin, die dieses Jahr für ihre Darstellung in dem Drama „The Help“ eine Oscar-Nominierung einheimste, kommt laut „Deadline.com“ für die Rolle einer Wissenschaftlerin im dritten Teil der Superhelden-Filmreihe in Frage.

Zuvor waren Diane Kruger („Inglourious Basterds“), Isla Fisher („Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin“) und Gemma Arterton („Prince of Persia: Der Sand der Zeit“) mit dem Part in Verbindung gebracht worden.

Sollte Chastain zu der Besetzung von „Iron Man 3“ stoßen, würde sie unter anderem neben dem Titeldarsteller Robert Downey Jr. sowie Gwyneth Paltrow und Don Cheadle vor die Kamera treten. Regie führt Shane Black („Kiss Kiss, Bang Bang“).

Momentan arbeitet Chastain an Kathryn Bigelows Thriller „Zero Dark Thirty“. Außerdem wird die rothaarige US-Amerikanerin bald gemeinsam mit Ben Affleck, Christian Bale und Rachel McAdams in einem bisher titellosem Terrence-Malick-Film zu sehen sein.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.