Kim Kardashian und Kanye West:
Turteltauben in New York

Kim Kardashian und Kanye West

Diese Romanze ist nicht mehr zu dementieren. Hand in Hand besuchten Kim Kardashian und ihr neuer Beau, Rapper Kanye West, diese Woche das Tribeca Film Festival Artists Dinner in New York. Dabei warf sich das Paar eindeutig verliebte Blicke zu.

Nachdem sich die Medien in den letzten Wochen mit Spekulationen um ein Techtelmechtel zwischen Reality-TV-Star Kim Kardashian und Rap-Star Kanye West überschlagen haben, scheint das vermeintliche Paar nun Nägel mit Köpfen zu machen.

Auch bei einer Restauranteröffnung in New York zeigten sich die zwei Hollywood-Stars laut „Daily Mail“ händchenhaltend und bis über beide Ohren strahlend. Aber damit nicht genug:

Da die Einladung zu dem Event von Scott Disk, dem Freund der älteren Schwester von Kim Kardashian, kam, tauchte auch der Rest des Kardashian-Clans bei der Eröffnung auf. Die optimale Gelegenheit also, um die vermeintlich neue Liebe gleich mit der ganzen Familie bekannt zu machen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.