Elton John:
Wünscht sich zweites Kind


Elton John und David Furnish


Elton John und sein Mann David Furnish wollen ihrem Sohn Zachary ein Geschwisterchen schenken. Die beiden Männer, die seit 2005 verheiratet sind, wurden im Dezember 2010 durch eine Leihmutter Eltern eines kleinen Jungen.
Dabei soll es jedoch nicht bleiben, denn wie Furnish verrät, will das Paar seine Familie bald um ein zweites Kind erweitern. „Ich möchte, dass Zachary ein Geschwisterchen bekommt“, so der 49-Jährige. „Ich glaube, es würde ihm mit einem Geschwisterkind besser gehen als ohne. Darüber reden wir die ganze Zeit. Aber wir haben das Wann, Wo und Wie noch nicht entschieden.“ Bis zum Sommer wollen Furnish und sein 16 Jahre älterer Partner sich allerdings noch Zeit lassen.

Für die Zeugung ihres einjährigen Sohnes gaben beide Väter ihr Sperma, damit sie nicht wissen, wer von ihnen der leibliche Vater ist. Auch beim nächsten Mal wollen sie im Dunkeln bleiben, wie Furnish im Interview mit der Londoner Zeitung ‚Evening Standard’ enthüllt. Zudem würden sie gerne dieselbe Leihmutter benutzen. „So würde biologisch auf jeden Fall eine Verbindung zwischen Bruder und Bruder oder Bruder und Schwester bestehen.“

Ob sich diese Frau erneut dazu bereit erklären würde, für den Popsänger und seinen Gatten schwanger zu werden, ist jedoch unklar. „Das ist eine große Verpflichtung – neun Monate ihres Lebens, die nicht nur sie, sondern auch ihre Kinder und ihren Mann oder Partner betreffen. Wenn wir eine Leihmutter finden würden, die nur halb so schön ist, wie unsere erste, dann können wir uns glücklich schätzen.“


Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.