Natascha Ochsenknecht:
Mit Umut Kekilli verlobt

Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli (Foto: HauptBruch GbR)

Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli wollen vor den Traualtar treten. Die Noch-Ehefrau von Schauspieler Uwe Ochsenknecht und der Fußballer verraten im Interview mit dem Magazin „Bunte“, dass sie sich verlobt haben.

„Natascha ist meine große Liebe. Ich habe von der ersten Sekunde an gespürt, dass sie meine Traumfrau ist, die mich sehr glücklich macht. Ich möchte mit Natascha mein Leben lang zusammenbleiben“, schwärmt der 28-jährige Sportler von der 47-Jährigen. „Wir haben uns vor kurzem mit Ringen verlobt, das mit dem gleichen Tattoo besiegelt und anschließend bei McDonald’s auf dem Parkplatz gefeiert. Wenn schräg, dann richtig.“

Noch ist Ochsenknecht allerdings verheiratet. Bei der Scheidung von ihrem Noch-Ehemann, mit dem sie die drei Kinder Wilson Gonzalez, Jimi Blue und Cheyenne Savannah hat, gehe es „letztlich ums Finanzielle“, erklärt sie. Nachdem die Ehe 2009 zerbrach, fühle sie sich nun aber endlich wieder begehrt.

„Zunächst musste ich mich wieder an Nähe gewöhnen“, gesteht sie. „Ich war wie ausgehungert, fühlte mich wie ein Schwamm und habe seine Zärtlichkeit und seine Berührungen förmlich aufgesaugt. Ich war schon fast verhärmt und fühlte mich nach langer Zeit wieder wie eine begehrte Frau.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. der hat doch zu viel wasserpfeife geraucht

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.