Richie Sambora:
Bewundert Denise Richards für Adoption

Denise Richards und Richie Sambora

Richie Samboras Liebe zu Denise Richards wurde durch ihre Adoption nur noch stärker. Erst kürzlich wurde bekannt, dass der Musiker und die Schauspielerin wieder zusammen sind, nachdem sie sich erstmals 2007 voneinander getrennt hatten, bevor sie im November letzten Jahres wieder zueinander fanden.
Im Januar dieses Jahres ging die Beziehung allerdings erneut in die Brüche. Nun sind die beiden aber so glücklich wie nie zuvor, was laut dem 52-jährigen Bon Jovi-Gitarristen auch damit zu tun habe, dass er sich noch stärker in die 41-Jährige verliebte, nachdem diese 2011 ein kleines Mädchen namens Eloise adoptierte. „Das ist eine große Inspiration für mich“, erklärt der Rocker dem Magazin ‚Us Weekly’. „Das ist einfach eine wundervolle, wundervolle, wundervolle Sache. Als sie das tat, Herrgott nochmal, da verliebte ich mich noch mehr in sie. Weil es einfach so eine wunderbare Sache ist. Es ist solch eine großzügige Sache.“

Richards – die bereits mit ihrem Ex-Mann Charlie Sheen die zwei Töchter Sam (8) und Lola (6) hat – verrät, dass Sambora „wunderbar“ mit ihrer kleinen Tochter umgeht. „Alle vergöttern sie“, schwärmt die Hollywood-Schönheit, während der Musiker hinzufügt: „Eloise ist toll.“

Auch Samboras 14-jährige Tochter Ava aus seiner Ehe mit Heather Locklear ist ein Fan des neuverliebten Paares. „Ich finde die beiden so süß zusammen und könnte nicht glücklicher sein“, begeistert sie sich und fügt hinzu, dass sie „es lieben“ würde, wenn die beiden vor den Traualtar treten würden. „Sie sind hinreißend.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.