Ben Affleck:
Ein Dankeschön via Facebook

Ben Affleck

Der Hollywood-Star wendet sich anlässlich des Muttertags mit einer Videobotschaft per Facebook an die Welt und bedankt sich darin nicht nur bei seiner Frau und der eigenen Mutter, sondern auch dem Rest der Welt. Besonderes Lob lässt er dann aber doch vor allem seiner Gattin zukommen, mit der er drei gemeinsame Kinder im Alter von sechs und drei Jahren sowie drei Monaten aufzieht. „Ich möchte nur all den Müttern in meinem Leben alles Gute zum Muttertag wünschen“, erklärt Affleck. „Meine Mama, Chris, und meine tolle Frau, Jennifer, die eine unglaubliche, atemberaubende, Weltklasse-Mama ist, und ich möchte ihr danken.“

Mit besonderer Anerkennung und in Anlehnung an seine Eastern Congo Initiative, die als gemeinnützige Organisation die wirtschaftliche und soziale Situation der Demokratischen Republik Kongo verbessern und den Menschen dort helfen will, spricht sich der 39-Jährige auch für die dort lebenden Mütter aus.

„Ich möchte all den Müttern, die ich in der Demokratischen Republik Kongo getroffen habe und die auf diesem Video sind, danke sagen. Ich bitte euch, es zu teilen“, unterstreicht Affleck das Anliegen seiner Videobotschaft. „All die Mütter auf der Welt zu feiern, die in dem schwersten Job überhaupt jeden einzelnen Tag arbeiten.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.