Jessica Simpson:
Im Shopping-Wahn für Tochter

Jessica Simpson

Nachdem die Sängerin und Schauspielerin am 1. Mai ihre Tochter Maxwell Drew auf die Welt brachte, gesteht sie nun, schon jetzt ganz wild darauf zu sein, ihrer Tochter eine vielfältige Garderobe zu bieten. „Sie ist wahnsinnig schön“, erklärt Simpson per Twitter. „Ich kann gar nicht anders als Verkleiden zu spielen.“ So habe es ihr vor allem Kopfschmuck für den Nachwuchs angetan. „Ich bin süchtig danach, Stirnbänder mit großen Blumen für Maxwell zu kaufen“, verrät die 31-Jährige. Zur umfangreichen Ausstattung des Kindes würden außerdem auch „eine Menge“ Hüte und Strampler gehören, wie ein Bekannter des Stars zu berichten weiß.

„Das Baby hat jede Sekunde ein anderes Outfit an“, enthüllt der Insider im Gespräch mit ,People‘. An ihre Mutterrolle habe sich Simpson bisher bereits bestens gewöhnt, sodass sie für ihr Umfeld ein „Naturtalent“ ist. „Jessica macht sich toll und sie ist sehr gücklich“, kann ein Vertrauter ,Us Weekly‘ berichten. „Jeder staunt darüber, was für ein Naturtalent sie ist. Es war ihr bestimmt, Mutter zu werden!“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.