Luca Hänni:
Ehrgeiz ist Pflicht

Luca Hänni (Foto: Nikolaj Georgiew)

Der Gewinner der letzten Staffel der RTL-Castingshow ist sich sicher, dass es nichts mit seiner zukünftigen Karriere zu tun hat, dass die Sendung nicht mehr so viele Zuschauer vor den Bildschirm lockte wie frühere Staffeln.
„Ich glaube nicht, dass ich einen Nachteil habe, weil das ein bisschen weniger Leute geguckt haben“, sagt er im Interview mit ,Gala.de‘ und erklärt, dass Dieter Bohlen ihm einen wertvollen Rat mit auf den Weg gab: „Er sagte, ,DSDS‘ ist ein Riesensprungbrett, aber man muss immer ehrgeizig bleiben.“

Auch wenn Bohlen für seine Musik verantwortlich ist, darf der 17-Jährige durchaus auch seine Meinung dazu abgeben. „Dieter Bohlen schreibt die Songs, aber ich kann auch sagen, welche Richtung ich ganz cool finde.“

Sein neues Leben als Superstar ist für den ehemaligen Maurerlehrling zwar „stressig“, aber auch „ein Heidenspaß“. Und er schwärmt: „Das ist schon toller als auf der Baustelle zu sein.“ Heute, 18. Mai, ist Hännis erstes AlbumMy Name is Luca“ erschienen, auf dem auch sein Nummer-1-Hit „Don’t Think About Me“ zu hören ist.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Nikolaj Georgiew

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.